Das Team

des Diabetes-Zentrums Potsdam

 

Beim Diabetes-Zentrum Potsdam handelt es sich um eine fachärztliche Schwerpunktpraxis mit einem angeschlossenen allgemeinmedizinischen Hausarzt-Bereich auch für nicht-diabetologische Patienten. Das Diabetes-Zentrum selbst ist ausgerichtet auf die Behandlung von Menschen mit Diabetes. Zudem versorgen wir Patienten mit endokrinologischen Erkrankungen. Bei der Behandlung haben wir… Zum Praxis-Leitbild gelangen sie hier.

Dr. Uta Rieger

ist Fachärztin für Innere Medizin. Sie leitet das Diabetes-Zentrum Potsdam seit 1. Januar 2018. Von 1984 bis 1990 studierte Uta Rieger an der Martin-Luther Universität Halle/Saale Humanmedizin. Mit erfolgreich bestandenem Staatsexamen erhielt sie 1990 die Approbation, die staatliche Zulassung als Ärztin. Anschließend arbeitete Uta Rieger …

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:  Dr. Rieger

Dr. Solveig Frenzel

ist Fachärztin für Innere Medizin. Sie arbeitet seit 2014 in der diabetologischen Schwerpunktpraxis. Von 1984 bis 1990 studierte Frau Dr. Frenzel an der Staatlichen Medizinischen Universität „I. P. Pavlov“ in St. Petersburg Humanmedizin. In den folgenden sechs Jahren absolvierte sie am Klinikum „Ernst v. Bergmann“ in Potsdam ihre Facharztausbildung zur Internistin.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:  Dr. Frenzel

Dr. Berit Sperling

ist die neue Hausärztin im Diabetes-Zentrum Potsdam. Das DZP erweitert ab Juli 2019 sein Leistungsprofil und deckt für alle interessierten Patientinnen und Patienten dann auch das hausärztliche Spektrum ab.

Frau Dr. Sperling hat von 2004 bis 2010 an der Charité Universitätsmedizin Berlin Medizin studiert. Ihr Studium beendete sie approbiert und promoviert 2010…

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:  Dr. Sperling

Thomas Grobe

verstärkt als Assistenzarzt seit Oktober 2019 das Team des Diabetes-Zentrums. Bis voraussichtlich November 2020 wird er in der Schwerpunktpraxis in Babelsberg tätig sein.  T. Grobe

Heidemarie Grott

ist leitende Diabetesberaterin des DZP. Nach ihrer früheren Arbeit als Krippenpädagogin hat Heidemarie Grott Ausbildungen zur Arzthelferin sowie zur Diabetesberaterin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) absolviert. Im Diabetes-Zentrum Potsdam führt sie Schulungen zu Diabetes mellitus Typ I und II, zu Insulinpumpen und zum Gestationsdiabetes, dem so genannten Schwangerschaftsdiabetes, durch. Aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrungen übernimmt sie auch sehr spezielle diabetische Beratungsfälle, die zum Teil in Einzelschulungen durchgeführt werden. Auch für die Ausbildung zeichnet sie im DZP mit verantwortlich. Zudem leitet sie Patienten beim Leberfasten nach Dr. Worm an.

Anne Zimmermann

ist seit Oktober 2012 in der Arztpraxis angestellt. Nach ihrer Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) absolvierte sie an der Wannsee-Akademie die Weiterbildung zur Diabetesberaterin gemäß den Richtlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). In der Arztpraxis schult sie schwerpunktmäßig Patienten bei den Themen Diabetes mellitus Typ I und II sowie Gestationsdiabetes. Darüber hinaus koordiniert sie die Ausbildung von angehenden Arzthelfer*innen und anderen Auszubildenden im Diabeteszentrum. Anne Zimmermann ist die Datenschutzbeauftragte der Praxis.

Michael Broszat

gehört seit 2011 zum Team der Praxis. In dieser Zeit hat er die Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) und an der Wannsee-Akademie die Weiterbildung zum Diabetesberater DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) absolviert. Zu seinen Aufgaben im Diabetes-Zentrum gehören Einzel- und Gruppenberatungen rund um das Thema Diabetes. Außerdem ist Michael Broszat der Verantwortliche für das Qualitätsmanagement und kümmert sich um den Bereich IT.

Angelika Otto

Nach ihrer früheren Tätigkeit als Chemielaborantin hat Angelika Otto eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) absolviert. Im Diabetes-Zentrum Potsdam arbeitet die als Laborbeauftragte. Außerdem ist Angelika Otto für das Wundmanagement und für Impfungen zuständig.

Grit Frankowski

zeichnet für das Praxismanagement verantwortlich.

Bernadette Kuhn

ist gelernte Krankenschwester. Ihre Ausbildung absolvierte sie in Potsdam. Seit September 2019 arbeitet Schwester Bernadette im Diabetes-Zentrum. Hier nimmt sie Aufgaben im Labor wahr, kommt aber unter anderem auch am Empfang zum Einsatz. Bevor sie ins Diabetes-Zentrum nach Babelsberg wechselte, war sie viele Jahre in einer Dialyse-Spezialpraxis in Potsdam tätig.

Friedrich Rieger

ist staatlich geprüfter Physiotherapeut. Er verstärkt das Praxis-Team im so genannten Backoffice-Bereich.

Bärbel Barth

ist Diabetesberaterin DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft).

 

Dagmar Gladitz

arbeitet im Diabetes-Zentrum als Medizinisch-technische Angestellte (MTA).

 

Anette Köpke

verstärkt seit 1. September 2018 das DZP-Team am Praxisempfang.

 

Christiane Wienke

arbeitet im Diabetes-Zentrum als Service-Mitarbeiterin.