Willkommen im Diabetes-Zentrum Potsdam

Wir begrüßen Sie auf der Webseite der diabetologischen Schwerpunktpraxis von Dr. Uta Rieger

 

Anschrift

Diabetes-Zentrum Potsdam
Paul-Neumann-Str. 5
14482 Potsdam

Tel: 0331 – 70 59 92
Fax: 0331 – 74 00 705
E-Mail:
info(at)diabetes-zentrum-potsdam.de

Öffnungszeiten

Mo. 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 19.00 Uhr
Di.   8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 19.00 Uhr
Mi.  8.00 – 12.00 Uhr
Do. 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.  8.00 – 12.00 Uhr
Privatpatienten nach Vereinbarung

Sprechzeiten der Hausarztpraxis im DZP: hier

​Aktuelles

  • Wichtige Hinweise für Rückkehrer aus Corona-Risiko-Gebieten Mehr dazu
  • DZP am 24. August ab 16.00 Uhr geschlossen. Mehr Hinweise
  • Hausarztpraxis macht Ferien Mehr dazu
  • Vermehrt Anfragen zu erhöhtem Corona-Infektionsrisiko Hinweise dazu

Die Sprechstundenzeiten der Ärzte im Einzelnen:

Fachbereich

Diabetologie:

Sprechstunde

Frau Dr. Rieger

Mo. 14.00 – 19.00 Uhr
Di.     8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Mi.  —
Do.    8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.     8.00 – 12.00 Uhr

Privatpatienten nach Vereinbarung

Sprechstunde

Frau Dr. Frenzel

Mo.  8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Di.  14.00 – 19.00 Uhr
Mi.    8.00 – 12.00 Uhr
Do.   8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Fr.   —

Privatpatienten nach Vereinbarung

Hausarztpraxis und

Schmerztherapie:

Akut-Sprechstunde

Frau Dr. Sperling

Mo. 8.00 – 9.00 Uhr
Di.   8.00 – 9.00 Uhr
Mi.  8.00 – 9.00 Uhr
Do. 8.00 – 9.00 Uhr
Fr.   8.00 – 9.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Termin-Sprechstunde

Frau Dr. Sperling

Mo.   9.00 – 12.00 Uhr
Di.     9.00 – 12.00 Uhr
Mi.    9.00 – 12.00 Uhr
Do. 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.     9.00 – 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Auszug aus dem Leistungsspektrum des Diabetes-Zentrums Potsdam

Behandlungsangebote

  • Diabetes Typ I, II und III
  • Gestationsdiabetes (Schwangerschaftsdiabetes)
  • Endokrinologische Erkrankungen
  • MODY-Diabetes

Neben diesen Schwerpunkten behandeln wir auch andere endokrinologische Erkrankungen, hauptsächlich Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebennieren und der Hirnanhangsdrüse.

Beratungsangebote

  • Schulungen und Workshops
  • Ersteinstellung Insulinpumpentherapie
  • Ernährungsberatung und mehr
  • Leberfasten nach Worm

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:   Beratung

Schulungen für Menschen mit Diabetes

  • unter anderem die Schulungsprogramme PRIMAS, INPUT und SPECTRUM für Patienten mit Diabetes Typ 1
  • Unterschiedliche strukturierte Schulungsprogramme für Diabetiker, die Insulin spritzen oder kein Insulin spritzen, sowie ein Hypertonie-Schulungsprogramm für Patienten mit Diabetes Typ 2
  • Ernährungstherapie und Insulintherapie speziell für Frauen mit Gestationsdiabetes (Schwangerschaftsdiabetes)

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:   Schulungen

Medizinische Diagnostik

  • Labordiagnostik
  • Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen
  • EKG und Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung und mehr

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:   Diagnostik

Hausarztpraxis im Diabetes-Zentrum

  • Im Juli 2019 hat das Diabetes-Zentrum Potsdam als zusätzliches medizinisches Angebot einen hausärztlichen Bereich eröffnet.
  • Hausarzt ist Frau Dr. Berit Sperling. Sie ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und ausgebildete Schmerztherapeutin.
  • Hausärztlich und schmerztherapeutisch betreut werden in der Praxis in der Paul-Neumann-Straße 5 in Babelsberg alle interessierten Patientinnen und Patienten, auch Patienten ohne diabetologische Behandlung im DZP.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:   Hausarztpraxis

Schmerztherapie

  • Die Schmerztherapie vereint all jene Formen der medizinischen Behandlung, die helfen sollen, Patienten von akuten oder chronischen Schmerzleiden zu befreien.
  • Das Diabetes-Zentrum hat sein medizinisches Spektrum erweitert und verfügt nun auch über einen Fachbereich Spezielle Schmerztherapie. Dieses Behandlungsangebot ist im DZP an die Hausarztpraxis bei Frau Dr. Sperling angegliedert.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:   Schmerztherapie

Service

Im Servicebereich können Sie Anfragen und Anregungen hinterlassen oder – sofern die Chipkarte zuvor eingelesen wurde – Rezepte nachbestellen. Hierzu gibt es zwei Optionen:

1  →  0331 – 74 00 706

Hinterlassen Sie Ihre Anfrage oder Rezeptbestellung auf unserem Service-Anrufbeantworter. Dieser ist 24 Stunden am Tag geschaltet. Mehr erfahren Sie  hier

2  →  Formular

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Anfrage bzw. Nachbestellung über ein Kontaktformular per E-Mail einzureichen. Zum Formular gelangen Sie  hier