Dr. Theda Maria Reuter

Assistenzärztin

Dr. Theda Maria Reuter

studierte von 2001 bis 2009 Humanmedizin in Leipzig, München und Lissabon. Ihre Approbation erlangte die 2009 nach Abschluss des Studiums.

Derzeit absolviert Frau Dr. Reuter ihre Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin.

Bisherige Stationen der Facharztausbildung führten sie als Ärztin in Weiterbildung an unterschiedliche Orte. Sie war im Herzzentrum Dresden in der Herzchirurgie tätig. Danach arbeitete sie im Emil-von-Behring-Krankenhaus in Zehlendorf und an der Charité (Campus Virchow-Klinikum) im Bereich der Anästhesie. Zuletzt war sie auf der interdisziplinären Intensivstation im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau tätig. Darüber hinaus fuhr Frau Dr. Reuter eine Zeit lang als Notärztin Rettungseinsätze.

Ihre Promotion im Bereich der Pharmakologie/Toxikologie schloss sie 2013 erfolgreich ab.

Seit dem 1. November 2020 unterstützt sie das Team des Diabetes-Zentrums Potsdam.